Unser Jahr 2019

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, dabei hat es doch gerade erst angefangen. Dieses Phänomen relativen Zeitempfindens hat etwas mit der qualitativen Nutzung von Zeit zu tun. Auch unser Jahr verging wie im Flug. Denn wir haben uns schon im Januar die Frage gestellt:

Was wünschen wir uns am Ende des Jahres getan zu haben?

Unsere klare Antwort: die Grundl Leadership Online Akademie.

Ein Jahr voller Ergebnisse

Wir haben Ideen gesammelt, uns überlegt, welche Inhalte für Sie relevant sind – um Sie bei Ihrer Transformation bestmöglich zu unterstützen. Die Ergebnisse des Workshops nahmen im Verlauf des Jahres endlich auch reale Formen an: Heute halten wir ein klares Konzept in den Händen und blicken auf 150 Stunden Dreharbeiten zurück. Der technische Aufbau unserer Online-Plattform ist soweit fortgeschritten, dass sie intuitiv bedient werden kann – inklusive unseres ersten Kurses „Brennglas | Gießkanne“, der im Juni online ging.

Mit so einem starken Ergebnis können wir dazu beitragen, dass Sie der beste Mensch werden, der Sie sein können. Das ist unser Ziel. Dafür brennen wir. Wir haben einen enormen Umfang an Inhalten für Sie erarbeitet, Tests entwickelt und vieles mehr. Unser letzter Schritt ist die Umsetzung Ihres Feedbacks – damit Sie das beste Ergebnis erhalten. Wir freuen uns, dieses bald zur Gänze mit Ihnen teilen zu können. Bleiben Sie also gespannt!

Unsere Highlights im Jahr 2019

Am Ende eines Jahres blicken wir aber nicht nur nach vorn, sondern mit Ihnen gemeinsam auch zurück. Mit einem gesellschaftlich relevanten Ergebnis starteten wir in das Jahr 2019: der Veröffentlichung des Verantwortungsindex 2018. Der Verantwortungsindex misst den Umgang mit Verantwortung in der Gesellschaft, sodass wir daraus lernen können – für uns selbst, als Unternehmen aber auch für das Gemeinwesen. Damit wir jetzt und in Zukunft klug mit Verantwortung umgehen und davon profitieren. Das aktuelle Jahr wollen wir gleichermaßen mit der Auswertung der Erhebung für das Jahr 2019 beenden.

Der World Leadership Summit in Köln stellte einen weiteren Höhepunkt dar: Als einer von acht ausgewählten Rednern sprach Boris Grundl unmittelbar vor dem Highlight des Abends – einem moderierten Gespräch mit Präsident Barack Obama.

Im Juni verlieh die Mediation DACH e.V. Boris Grundl dann den Win-Win-Innovationspreis 2019 in der Kategorie Führung und Selbstführung: für seine jahrelange Erfahrung und Arbeit als Führungskräfteexperte.

Mit dem offenen Seminar „Steh Auf! Entscheidungen“ konnten wir unser bisher größtes Seminar mit fast 50 Teilnehmern verbuchen. Ein weiteres Ergebnis 2019, auf das wir sehr stolz sind. Insbesondere die Neu-Konzeption aller Seminare brachte uns einen großen Schritt nach vorn. Im Zuge dessen fand Ende Juni zum ersten Mal unser Weiterbildungs-Seminar zum Leading Simple Coach © statt. Ende Juli veröffentlichte Boris Grundl zudem sein neues Buch „Steh auf! Das Ende aller Ausreden“. Innerhalb von nur einer Woche verkauften wir mehr als 1.000 Exemplare.

Wir können Ihnen nicht genug danken

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, die Besten zu werden, die Sie sein können. Damit Sie wachsen. Dazu bringen Sie uns ein hohes Maß an Vertrauen entgegen, denn nur so können wir gemeinsam dieses Ziel erreichen. Uns ist bewusst, dass dies keine Selbstverständlichkeit ist. Sichtbar wird dieses Vertrauen vor allem durch Ihr reges Interesse an unserer Online Akademie. Bereits mehr als 500 Menschen haben sich für die „Early-Bird“-Mitgliedschaft eingetragen und verfolgen unsere Arbeit mit großem Interesse. Daher möchten wir Ihnen einfach einmal „Danke“ sagen. Danke, dass Sie uns Ihr Vertrauen entgegenbringen! Danke, dass Sie mitwirken!

Sie sind noch kein „Early-Bird“-Mitglied? Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an und werden Sie Teil unserer Online Akademie: http://bit.ly/2XXvhXQ

Setzen Sie Ihre Ziele für das neue Jahr klug

Auf dem Weg ins neue Jahr möchten wir Sie nicht an gute Vorsätze erinnern. Aus einem einfachen Grund: Man setzt sich kurzfristige Ziele, pünktlich zu Neujahr. Grundsätzlich ist das keine schlechte Idee. Doch spätestens im Februar sind die guten Vorsätze meist schon vergessen – und alles wieder beim Alten. Wir als Institut legen unseren Fokus für 2020 klar auf die Ausgestaltung unserer Online-Akademie. Versuchen Sie, die Sache doch auch einmal so anzugehen. Stellen Sie sich die Frage: Was möchte ich am Ende des Jahres 2020 getan haben? Das ist keine leichte Aufgabe, aber eine, die sich lohnt, um langfristig Erfolg zu haben. Denn das wünschen wir Ihnen. Also probieren Sie es aus. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen alles Gute für 2020.

Ihr Team vom Grundl Leadership Institut

Über den Autor

Grundl Leadership Institut
Grundl Leadership Institut

Die Redaktion der Grundl Leadership Institut schreibt über verschiedene Facetten von Führung wie Führungsverantwortung und systematische Menschenentwicklung. Das Redaktionsteam transferiert in den Beiträgen relevante Managementlehren in die Praxis und greift damit wirkungsvoll den Leading Simple©-Gedanken des Grundl Leadership Institut auf: Menschen fördern – mit System.

Der intensive Austausch mit Boris Grundl und den Trainern des Grundl Leadership Institut liefert kontinuierlich neue Impulse, einzelne Aspekte von Führung zu beleuchten und Handlungsempfehlungen aufzuzeigen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

NEU: Erste Weiterbildung, die Leadership auf den Punkt bringt!

4 Phasen der agilen Führung