Tag - Wertehierarchie

1
Das „Why“ des Unternehmens ist das Wichtigste – ein Beispiel
2
Wichtiger denn je: Unternehmen werteorientiert führen

Das „Why“ des Unternehmens ist das Wichtigste – ein Beispiel

Simon Sinek ist weltbekannt. Er ist bestechend klar in seinen Aussagen: Die Leute erwerben nicht das, was Du machst und wie Du es machst, sondern sie kaufen Deine Produkte und Dienstleistungen. Sie kaufen Dein „Warum“. Die Motive dahinter sind für den Käufer entscheidender als das Produkt an sich. Einfach, aber einleuchtend.

Weiterlesen

Wichtiger denn je: Unternehmen werteorientiert führen

In der Berufswelt wird es immer deutlicher, dass die Zeiten des klassischen Managements vorbei sind. Es genügt nicht mehr, Systeme „irgendwie“ am Laufen zu halten und die menschliche Ressource darin „einzusetzen“. Nur managen zu können, was man messen kann – dieses uralte Credo, es gilt nicht mehr. Nur organisieren reicht nicht mehr, aber es ist natürlich trotzdem nötig. Warum ist das so?

Weiterlesen

„Wenn ich genügend Zeit hätte, dann…“

Haben auch Sie diese Ausrede schon einmal genutzt?
Bestimmt. Ein Klassiker.

Wir möchten Ihnen etwas Besonderes mitgeben, eine Art »Ausredenüberwindungsworkshop«.
Es geht darum, Ausreden zu erkennen, sie geistig umzuformulieren und schließlich zu transformieren – in Ergebnisse.

Ich bestätige hiermit, dass ich die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiert habe.

 

Mit jeder überwundenen Ausrede nehmen Erfüllung und Erfolg im Leben zu.
Der Lohn: ein selbst bestimmtes und freies Leben ohne Ausreden.