Tag - Führung

1
Die drei Säulen der Führung – ein anderes Bewusstsein zum Thema Führung entwickeln
2
Motivation heißt auch Selbstverantwortung
3
Woran jede Führungskraft scheitert: die fünf Versuchungen der Führung – Teil 1
4
Woran Führung scheitert
5
Einsatz von Psycho-Tricks in der Führung
6
Wie man einen 4000er besteigt… oder: Das Zusammenspiel von Prozess und Führung
7
Führung läuft nur über Hierarchie
8
Warum Management und Führung nicht das gleiche sind
9
Führung ist in den Unternehmen noch nicht etabliert
10
Jeder Mitarbeiter hat ein Anrecht auf Kontrolle!

Die drei Säulen der Führung – ein anderes Bewusstsein zum Thema Führung entwickeln

Neulich hatte ich folgende Gesprächssituation mit einem Teilnehmer im Nachgang an ein Seminar, nennen wir ihn Herr Mustermann:

Herr Mustermann: „Herr Weilandt, das Seminar fand ich persönlich spannend und erkenntnisreich. Allerdings konnte ich in der Zwischenzeit nicht so viel davon umsetzen. Sie müssen wissen, ich habe nur zwei direkte Mitarbeiter. Das heißt, ich habe überhaupt nicht so viele Möglichkeiten, das Gelernte in der Praxis anzuwenden. Die beiden sind auch schon länger im Betrieb und muss man fast gar nicht mehr führen…“

Angenommen, Sie wären an meiner Stelle gewesen, wie hätten Sie das Gespräch weitergeführt? Ich habe mich für folgende Variante entschieden:

Weiterlesen

Motivation heißt auch Selbstverantwortung

Das motiviert mich nicht“, stellt meine Vertriebsmitarbeiterin im Innendienst fest. Sie verschränkt ihre Arme, lehnt sich zurück in ihrem Bürostuhl und rollt ihre Unterlippe nach vorne. Sie schaut mich, den Marketing- und Vertriebsdirektor, herausfordernd an. Gerade hatte ich eine neue Vertriebsstrategie vorgestellt. 22 Mitarbeiter sind anwesend. 44 Augen schauen mich voller Spannung an. Sie warten auf meine Reaktion. Ich kann ihre Gedanken förmlich hören: Wie wird er damit umgehen? Verliert er die Fassung? Sie starren mich an. Stille. Ich warte ab. Dann sage ich ruhig: Ich motiviere niemanden, ich arbeite mit motivierten Menschen zusammen.

Weiterlesen

Woran jede Führungskraft scheitert: die fünf Versuchungen der Führung – Teil 1

Dieser Eintrag ist Teil 1 von 2 der Blogreihe Woran jede Führungskraft scheitert

Tatort Wohnzimmer. Einige Tage nach Weihnachten. Draußen bitterkalt. Sie sitzen bequem auf dem Sofa. Tiefenentspannt und nichtsahnend. Unzählige Plätzchen intus. Ihr Kamin spendet Wärme. Eine Wohlfühloase. Ein mulmiges Gefühl macht sich breit. Irgendetwas stimmt nicht. Plötzlich ist sie vor Ihnen. Sie sehen sie direkt an. Sie wird immer größer. Die Schale mit den restlichen Adventssüßigkeiten. Ihre Emotion sagt: „Nimm es!“ Ihr Intellekt sagt: „Lass es!“ Sie sind unentschlossen. Sie bleiben stark. Sie werden schwach. Ihre linke Hand bewegt sich. Völlig unkontrolliert. Sie greift zum letzten Schokoladen-Weihnachtsmann. Sie packen ihn aus. Dann schmilzt die Schokolade langsam in Ihrem Mund …

Weiterlesen

Woran Führung scheitert

Eine Analyse der Information-Factory (www.information-factory.com/fileadmin/page_content/News/Schweiz_fuehrt_Studie.pdf)

Beim täglichen Recherchieren bin ich auf diese interessante Studie gestoßen.

Wie immer beim Lesen solcher Analysen geht es darum, zu hinterfragen, wer der Auftraggeber der Untersuchung ist und welche Ziele verfolgt werden. Gleichzeitig vergleiche ich meine eigene Wahrnehmung mit dem Thema. Hier kann es große Übereinstimmungen, aber auch deutliche Abweichungen geben. In dieser Analyse herrscht für mich mehrheitlich sehr große Übereinstimmung.

Weiterlesen

Einsatz von Psycho-Tricks in der Führung

Dieser Eintrag ist Teil 4 von 10 der Blogreihe 10 Mythen der Führung

Zum Thema Führung gibt es zehn hemmende – in der Allgemeinheit vertretene – Glaubenssätze, die so genannten Mythen der Führung. Fragen Sie sich, welchen Mythen Sie unterliegen und welche Hemmnisse Sie aus dem Weg schaffen sollten, um Ihre Wirkung als Führungskraft zu verbessern.
Teil 10: Einsatz von Psycho-Tricks

Weiterlesen

Wie man einen 4000er besteigt… oder: Das Zusammenspiel von Prozess und Führung

Der Berg ruft! Nehmen wir an, Sie haben sich das Ziel gesteckt, mit einem Team einen 4000er zu erklimmen. Nun stellen Sie sich natürlich unzählige Fragen wie zum Beispiel: Was brauche ich dazu? Wer muss welche Aufgaben übernehmen? Sind alle fit genug? Welche Route nehmen wir? Holen wir uns einen erfahrenen Bergführer dazu?

Weiterlesen

Führung läuft nur über Hierarchie

Dieser Eintrag ist Teil 10 von 10 der Blogreihe 10 Mythen der Führung

Zum Thema Führung gibt es zehn hemmende – in der Allgemeinheit vertretene – Glaubenssätze, die so genannten Mythen der Führung. Fragen Sie sich, welchen Mythen Sie unterliegen und welche Hemmnisse Sie aus dem Weg schaffen sollten, um Ihre Wirkung als Führungskraft zu verbessern.
Teil 7: Steuerung nur über Hierarchie

Weiterlesen

Warum Management und Führung nicht das gleiche sind

„Ich entwickle Menschen…und was machen Sie so?“ Warum Management und Führung eben nicht das gleiche sind.

Ich möchte Sie an einem besonderen Erlebnis, das ich vor einiger Zeit hatte, teilhaben lassen.

Tatort: Luftraum zwischen Stuttgart und Berlin

Ich saß im Flieger auf dem Weg zu einem wichtigen Kunden. Auf dem Fensterplatz neben mir befand sich ein gutgekleideter Mann mit schickem Anzug und edler Uhr. Ich ahnte schnell, dass es sich um einen dieser „Machertypen“ handeln musste, der beruflich viel Verantwortung trägt. Selbstverständlich hätte ich mich auch irren können, in diesem Fall war das aber nicht so. Ich merkte relativ schnell, dass die e-mail- und handyfreie Zone im Flugzeug bei meinem Sitznachbarn eine gewisse Langeweile hervorrief. Nachdem er kurz nach dem Start den Wirtschaftsteil einer renommierten Frankfurter Zeitung relativ schnell durchgelesen hatte, suchte er anschließend das Gespräch mit mir.

Weiterlesen

Führung ist in den Unternehmen noch nicht etabliert

Vor ein paar Monaten stand ich vor einem Regal in einem Supermarkt und suchte gerade etwas. Plötzlich nahm ich eine Stimme wahr. Sie kam aus dem Lautsprecher. Zuerst hörte ich gar nicht richtig hin, weil ich dachte, es sei eine Durchsage für irgendwelche aktuellen Aktionen. Doch dann schnappte ich folgenden Satz auf: „An alle Mitarbeiter: Wir stehen bei den Bioprodukten in starker Konkurrenz zu anderen Anbietern. Wir können zurzeit mit unseren Konkurrenten nicht mithalten, deshalb liegt es an Ihnen, wie Sie unsere Kunden behandeln. Es ist nicht selbstverständlich, dass die Kunden bei uns einkaufen. Sie, liebe Mitarbeiter, haben es in der Hand, den Umsatz zu beeinflussen. Deshalb appelliere ich an Sie: Behandeln Sie die Kunden freundlich. Gehen Sie auf ihre Wünsche ein. Helfen Sie den Kunden, wenn sie nicht weiter wissen, stehen Sie ihnen zur Seite…

Weiterlesen

Jeder Mitarbeiter hat ein Anrecht auf Kontrolle!

Vielleicht haben Sie selbst folgende Gedanken, vielleicht kennen Sie diese von anderen: „Wer seine Mitarbeiter ständig kontrolliert, zerstört das Vertrauen und damit die Basis jeder Arbeitsbeziehung“. Oder: „Ich muss nicht kontrollieren, meine Mitarbeiter sind selbstständig.

Kontrollieren wird mit negativen Gefühlen verbunden. Woran liegt das? Warum meiden viele Führungskräfte Kontrolle wie der Teufel das Weihwasser?

Weiterlesen