Verantwortungsindex

1
Glauben Sie an Ihre Selbstwirksamkeit?
2
Index gibt Aufschluss: So wächst Verantwortung
3
Index bestätigt: Menschen schieben Verantwortung verstärkt auf andere ab
4
Verantwortungsindex – So wird gemessen
5
Verantwortungsindex – Es geht weiter…
6
Kennen Sie Ihre Verantwortungsqualität?
7
Die Lebensaufgabe: Verantwortung

Glauben Sie an Ihre Selbstwirksamkeit?

Mit unserer Studie zum Verantwortungsindex wollen wir das Thema Verantwortung vertiefen. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen in den kommenden Monaten hier an dieser Stelle die Ergebnisse der Studie präsentieren und gemeinsam mit Ihnen zu Handlungen formulieren.

Weiterlesen

Index gibt Aufschluss: So wächst Verantwortung

  • Ergebnisse der zweiten Befragung
  • Mitarbeiter genauso verantwortungsvoll wie Chefs
  • Alter hebt Selbstverantwortung
  • Mit Glaube an Selbstwirksamkeit steigt Verantwortungsqualität
  • Unser Fazit als Grundl Leadership Institut: „Verantwortung ist lernbar“

Weiterlesen

Index bestätigt: Menschen schieben Verantwortung verstärkt auf andere ab

  • Ergebnisse der zweiten Befragung
  • Selbstverantwortung nach wie vor schwach
  • Wir erkennen Verantwortung bei anderen besser
  • Verantwortung wird gesehen, aber nicht gelebt

Weiterlesen

Verantwortungsindex – So wird gemessen

Letzte Woche haben wir Ihnen hier die Hintergründe zur Entstehung des Verantwortungsindex erklärt und gleichzeitig über das allgemeine Verständnis von Verantwortung gesprochen. Im heutigen Blogbeitrag möchten wir Ihnen einen Einblick in die Erhebungsmethode der Studie geben.

Weiterlesen

Verantwortungsindex – Es geht weiter…

Seit inzwischen mehr als 20 Jahren beschäftigt sich Boris Grundl intensiv mit dem Wesen menschlicher Entwicklung. Aus einem inneren Ruf wurde ein Beruf. Aus Beruf eine Berufung, die in der Gründung einer Leadership Akademie mündete – heute erfolgreich transformiert unter dem Namen „Grundl Leadership Institut“.

Weiterlesen

Kennen Sie Ihre Verantwortungsqualität?

Das Leben selbst ist es, das dem Menschen Fragen stellt. Er hat nicht zu fragen, er ist vielmehr der vom Leben her Befragte, der dem Leben zu antworten – das Leben zu ver-antworten hat.“
(Viktor Frankl)

Viele Wissenschaften wie die Psychologie oder Philosophie haben bereits versucht, den Begriff „Verantwortung“ zu definieren. Trotzdem ist er oft ungreifbar geblieben. Er durchdringt alle Bereiche des täglichen Lebens: Politik, Wirtschaft, Medien und das Privatleben. Die meisten verwenden „Verantwortung“ dabei völlig intuitiv. Doch das Verständnis bleibt diffus. Gleichzeitig empfinden viele bei dem Wort eher Schwere, Schuld und Pflichtgefühl. Selten wird es mit Freude, Stolz oder Freiheit verbunden.

Weiterlesen

Die Lebensaufgabe: Verantwortung

Was denken Sie beim Wort „Verantwortung“? Ein Begriff, den Sie emotional mit Freude und Leichtigkeit verbinden, oder einer, der eher Schwere und Pflichtgefühl ausdrückt? Ich erahne Ihre Empfindung. Weiter gedacht: Jemand sagt: „Das lag in Ihrer Verantwortung!“ Denken Sie hier eher an ein Gelingen oder das Gegenteil? Die Antwort liegt fast auf der Hand. Deswegen folgt hier und jetzt ein Plädoyer für die positiven Aspekte von Verantwortung.

Weiterlesen

„Wenn ich genügend Zeit hätte, dann…“

Haben auch Sie diese Ausrede schon einmal genutzt?
Bestimmt. Ein Klassiker.

Wir möchten Ihnen etwas Besonderes mitgeben, eine Art »Ausredenüberwindungsworkshop«.
Es geht darum, Ausreden zu erkennen, sie geistig umzuformulieren und schließlich zu transformieren – in Ergebnisse.

Ich bestätige hiermit, dass ich die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiert habe.

 

Mit jeder überwundenen Ausrede nehmen Erfüllung und Erfolg im Leben zu.
Der Lohn: ein selbst bestimmtes und freies Leben ohne Ausreden.