Entwickeln wir uns selbst oder werden wir entwickelt?

Standortbestimmung – Assessment – Potenzialanalyse

Sich selbst entwickeln oder entwickelt werden? „Was soll die Frage?“, könnte man antworten. Hauptsache, Entwicklung findet statt, oder? Doch der Sinn liegt etwas tiefer… Man kann eine Führungskraft durch zahlreiche Entwicklungsprogramme schicken, Coachings angedeihen lassen, in Mentoring-Systeme einbinden und so weiter. Dabei kann bemerkenswerte Entwicklung passieren – oder eben auch nicht!

Dies lässt annehmen, dass sich eine Person selbst entwickeln muss, was jedoch entsprechenden Willen voraussetzt. Wir alle kennen das: Es gibt Leute, die kann man geradezu als entwicklungsresistent bezeichnen, weil der Mensch ja bekanntlich ein Gewohnheitstier ist. Entsprechend kann man sich darüber aufregen, wenn jemand einen anraunzt wie: „Du weißt doch, dass ich schwierig bin …“. Hier sind wir bereits im Bereich der Ignoranz.

Entwicklungswille und richtiges Umfeld

Dann gibt es die anderen. Die wie ein Schwamm alles aufsaugen. Jede Hilfestellung geschickt nutzen und eine Lernkurve hinlegen, dass man staunt. Entwicklungsfähigkeit und -wille ziehen an einem Strang und vollbringen Großartiges. Talent, Leistungswille, Konsequenz und die Fähigkeit zur kritischen Selbstreflexion – das ist die Erfolgskombination. Nun braucht die entwicklungshungrige Person nur noch das richtige Umfeld, in dem sie ideal lernen kann. Die Herausforderungen müssen passen, dann kann es losgehen.

Hier kommt ein wichtiger Punkt, mit dem Entwicklung durch eine andere Person angestoßen werden kann: eine Standortbestimmung durch einen Profi, ein Assessment beziehungsweise eine Potenzialanalyse, die individuelle Möglichkeiten und Begrenzungen aufzeigt. Warum kann man dazu nicht einfach einen guten Freund fragen, den Chef oder eine wohlwollende Kollegin? Ganz einfach: Erstens ist dazu in der Regel nicht die Kompetenz vorhanden und zweitens wird das Feedback kaum komplett „ehrlich“ sein. Schließlich muss man weiter miteinander leben …

Fähigkeiten und Potenziale analysieren

Aber ein spezialisierter unabhängiger Berater, der systematisch die Fähigkeiten, Persönlichkeitsausprägungen, Kompetenzen und Potenziale analysiert, kann der entwicklungswilligen Person enorm helfen. Er hält gleichsam den „Entwicklungsspiegel“ vor und integriert alle Aspekte in ein stimmiges Gesamtbild. Daraus lassen sich konstruktive Entwicklungslinien und ein individualisiertes Programm zur Weiterentwicklung ableiten – quasi ein „Turbo“ in Sachen persönlicher Fähigkeiten.

Solch einem Gespräch sollte eine Messung der Persönlichkeitseigenschaften vorausgehen – zum Beispiel durch den Leadership Excellence Report, entwickelt vom Grundl Leadership Institut und profilingvalues. Außerdem braucht es für so einen Austausch Vertrauen. Man muss sich auf sich selbst einlassen wollen. Es bedürfen Sensitivität und Sorgfalt von beiden Gesprächsteilnehmern, unvoreingenommen herausfordernde Fragen anzugehen, Lebenssituationen zu analysieren, generelle Schwierigkeiten herauszuarbeiten und herausragende Stärken geeignet einzuordnen. Aber es lohnt sich! Das mündliche Feedback des Beraters spiegelt kompetent auch die persönlichen Aspekte und vertraulichen Themen. Der schriftliche Bericht liefert eine klare Analyse mit der Eröffnung konkreter Möglichkeiten und Maßnahmen.

Über das „Du“ zum „Ich“

In den letzten 20 Jahren durfte ich mehr als 5.000 solcher Assessments durchführen. Ich bin sehr dankbar dafür, denn ich habe dabei nicht nur selbst sehr viel gelernt, sondern auch eine enorme Sinnstiftung verspürt. Dabei behilflich zu sein, dass jemand seine persönlichen Potenziale entdecken und entfalten kann – was gibt es Schöneres! Unzählige Male erfuhr ich ehrlichen Dank mit dem Feedback, dass dies eine hervorragende Investition gewesen sei.

Übrigens, es ist nie zu spät dafür. Oft ist es weit oben in der Hierarchie sehr einsam. Die langjährig angesammelte Erfahrung kann ein Sparring auf hohem Niveau gut gebrauchen, um eine sinnvolle persönliche Adjustierung vorzunehmen. Wir entwickeln uns also nicht nur selbst, sondern kommen letztlich über das „Du“ zum „Ich“. Dazu ist eine Standortbestimmung enorm hilfreich. Hier und jetzt. Werden Sie der Beste, der Sie sein können.

Ihr Uli Vogel

Bildquelle: © geralt Pixabay

 

Über den Autor

Dr. Ulrich Vogel
Dr. Ulrich Vogel

Dr. Ulrich Vogel ist seit 2009 Gründer und Geschäftsführer von profilingvalues. Zuvor machte er sich unter anderem als Büroleiter von Neumann International, als Senior Consultant bei Mercuri Urval oder als Mitglied der Geschäftsleitung bei RayCon International einen Namen. Die in dieser Zeit gewonnenen Erfahrungen verknüpfte er mit den wertediagnostischen Erkenntnissen des für den nobelpreisnominierten Wissenschaftlers Robert S. Hartman. Daraus entstand ein innovatives und außergewöhnliches Instrument für die wertvollste Ressource im Geschäftsleben – den Menschen.

Die Weite des Anwendungsbereiches von profilingvalues macht Ulrich Vogel zu einem national und international gefragten Gesprächspartner für Entscheidungsträger aus Industrie und Wirtschaft sowie für strategische und konzeptionelle Fragestellungen im unternehmerischen Bereich oder in den Human Resources.

Als „Hartman Value Profile“(HVP)-Experte ist Dr. Ulrich Vogel wichtiger Teil des Teams, das den Verantwortungsindex des Grundl Leadership Institut ins Leben gerufen hat. Boris Grundl und Dr. Ulrich Vogel haben das HVP dahingehend weiterentwickelt, dass – neben dem grundsätzlichen Wertesystem eines Menschen – auch die Sicht einer Person auf das Thema Verantwortung differenziert darstellbar wird. In diesem Rahmen ist Ulrich Vogel für die Entwicklung und Qualität der Diagnoseinstrumente verantwortlich: den Leadership Excellence Report zur Messung der Führungskompetenz sowie die Analyse Fokus Verantwortung für den Verantwortungsindex.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Wollen Sie schon gehen?

Werden Sie Teil unserer Online Community und profitieren Sie von exklusiven Vorteilen.

Los geht´s!