Archiv -Oktober 2019

1
Wie schaffen wir eine Balance zwischen Mensch und Kapital?
2
Wie Sie mit minimalem Aufwand die maximale Wirkung erreichen

Wie schaffen wir eine Balance zwischen Mensch und Kapital?

Turbokapitalismus“, „Das böse Geld“ und „Geld verdirbt den Charakter“. Kennen Sie diese Begriffe und Aussagen? Oft hört man auch Vorwürfe von Faulheit, wie „Würdet Ihr arbeiten gehen, dann…“. All das sind gegensätzliche und vor allem stark polarisierende Formulierungen, wie sie uns oft begegnen. Sobald die Themen Mensch und Kapital aufeinandertreffen, wird es kompliziert. Manchmal schweigen wir das Thema sogar einfach tot. Unser Ziel muss es also sein, eine Balance zwischen den Faktoren Mensch und Kapital zu finden. Weiterlesen

Wie Sie mit minimalem Aufwand die maximale Wirkung erreichen

Viele Menschen verhalten sich wie Gießkannen. Sie wollen überall zugleich sein, suchen Bestätigung und wollen gebraucht werden. Bestätigung ist ein menschliches Grundbedürfnis, ganz klar. Sie gibt uns ein gutes Gefühl. Man könnte dieses Verhalten aber auch als Aktionismus bezeichnen, denn letztendlich erbringen diese Menschen maximalen Einsatz und erreichen doch nur eine minimale Wirkung.

Weiterlesen

„Wenn ich genügend Zeit hätte, dann…“

Haben auch Sie diese Ausrede schon einmal genutzt?
Bestimmt. Ein Klassiker.

Wir möchten Ihnen etwas Besonderes mitgeben, eine Art »Ausredenüberwindungsworkshop«.
Es geht darum, Ausreden zu erkennen, sie geistig umzuformulieren und schließlich zu transformieren – in Ergebnisse.

Ich bestätige hiermit, dass ich die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiert habe.

 

Mit jeder überwundenen Ausrede nehmen Erfüllung und Erfolg im Leben zu.
Der Lohn: ein selbst bestimmtes und freies Leben ohne Ausreden.