Archiv - Januar 2018

1
Resilienz – Chancen und Möglichkeiten in Krisen
2
Somatische Marker: Wie Sie Ihr emotionales Gedächtnis für Entscheidungen nutzen
3
Warum die emotionale Aufnahmebereitschaft genauso wichtig ist wie der Inhalt

Resilienz – Chancen und Möglichkeiten in Krisen

Warum schaffen es gewisse Menschen leichter als andere, mit schwierigen Situationen erfolgreich umzugehen? Die Welt wird immer komplexer und die (gefühlten) Risiken werden immer vielfältiger. Gibt es Methoden, die unzähligen Krisen und Katastrophen zu meistern? Was hilft in der Not und was verschlimmert sie noch? Im Folgenden wird aufgezeigt, welche Konzepte es gibt, um die Widerstandskraft von Menschen und Systemen zu vergrößern. Die „Resilienz“ beschreibt dabei die Fähigkeit, sich trotz widriger Umstände zu behaupten.

Weiterlesen

Somatische Marker: Wie Sie Ihr emotionales Gedächtnis für Entscheidungen nutzen

Checken Sie auch morgens als erstes Ihre E-Mails, wenn Sie ins Büro kommen – natürlich nach dem obligatorischen Kaffee? Ist Ihnen dabei schon mal folgendes aufgefallen: Während Sie sich die Liste mit den neuen E-Mails ansehen, wird alleine anhand des Sendernamens und/oder des Betreffs jede Nachricht durch eine Emotion oder ein Körpergefühl in Sekundenbruchteilen „kommentiert“.

Weiterlesen

Warum die emotionale Aufnahmebereitschaft genauso wichtig ist wie der Inhalt

Wer von Ihnen kann sich noch an das Kasperltheater aus der Kindheit erinnern? So unterschiedlich und vielfältig die Theaterstücke waren, der Start war fast immer gleich:

Kinder, seid ihr alle da? Jaaaaa!!

Was lässt sich daraus für Führung und Kommunikation ableiten?

Weiterlesen